Archiv des Autors: Fritz Sauer

28 Hiddingseler Jugendbetreuer absolvieren Erste-Hilfe-Kurs

28 Hiddingseler Jugendbetreuer von der Kolpingfamilie, der Leiterrunde und dem Sportverein trafen sich zum Erste-Hilfe-Kurs.

Am 08. und 09.12. trafen sich 28 Jugendbetreuer von SV Vorwärts Hiddingsel, der Kolpingfamilie und der Leiterrunde St. Georg in der Sporthalle der St. Georg-Grundschule zu einer gemeinsamen Erste-Hilfe-Ausbildung.

Da man sich aus Sicht des Sportvereins teilweise bereits in der Winterpause befindet, nahm man das Angebot vom Vereinsvorsitzenden Fritz Sauer, an einer Erste-Hilfe-Ausbildung für Jugendbetreuer teilzunehmen, dankend an und konnte auch Teilnehmer der Kolpingfamilie und der Leiterrunde begrüßen. Weiterlesen

Am Wido tut sich was!

Nachdem die Stadt Dülmen Ende November im Rahmen der Sportförderung eine Zusage auf Fördermittel gegeben hat, sofern die Haushaltsmittel für 2018 bereitgestellt werden, kann der Bau der geplanten Multifunktionsanlage in Angriff genommen werden. Nach der Fertigstellung wäre es dann möglich, auf der neu erstellten Anlage u.a. Fußball, Handball, Volleyball, Tennis oder Basketball anzubieten. Weiterlesen

Nach derber Heimniederlage vom letzten Wochenende, folgt Auswärts ein 0 : 7 Kantersieg

Julia Winkelmann gelang
beim Kantersieg der SG
ein Traumtor aus 45 m

Drei Tore von Vera Malkemper und Michelle Besler, sowie einem Traumtor von Julia Winkelmann.

Ergebnis 0 : 7 ( 0 : 3 )
Die SG Hiddingsel/Rorup landet beim Tabellenletzten Turo Darfeld II mit 0:7, einen Kantersieg. Dabei taten sich die Gäste vom Wido zunächst in den ersten dreißig Minuten schwer. Herausgespielte Torchancen wurden entweder durch Abseitsstellung zurückgepfiffen oder vergeben. Darfeld hätte sogar in Führung gehen können. Bei dem Pfostenschuss hatte Ersatztorhüterin Anna-Lena Kaute Glück. Erst nach dem 0:1 in der 33. Minute durch Mittelstürmerin Vera Malkemper war der Abwehrriegel geknackt. Weiterlesen

D – Jugend bereits drei Spieltage vor Ende der Hinrunde „inoffizieller“ Herbstmeister

D- Jugend SV Vorwärts Hiddingsel
bereits inoffizieller Herbstmeister

D-Jugend (7er) gewinnt letztes Saisonspiel bei BW Lavesum.

Ergebnis: 0 : 6 (0 : 4)

Dreimal Doppelpack durch Jakob Hübner, Henning Austermann und Fritzi Schulze-Borgmühl

Die Nachwuchskicker der D-Jugend haben bereits am Samstag ihre Hinrunde der Meisterschaftssaison 2017/2018 ohne Punktverlust beendet.

Ohne ihren erkrankten Goalgetter und Mannschaftskapitän Vinzent Reufer reiste die Mannschaft heute zu ihrem letzten Meisterschaftsspiel nach Lavesum. Anbrennen konnte nichts mehr, denn man führte in der Tabelle uneinholbar mit 10 Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten Brukteria Rorup an, die aber noch zwei Spiele zu bestreiten haben. Das reichte allemal, aber man hatte sich vorgenommen auch das letzte Spiel zu gewinnen um dann am Ende ohne Punktverlust und einem tollen Torverhältnis die Saison abzuschließen. Weiterlesen

Friederike (Fritzi) Schulze-Borgmühl für Westfalenauswahl nominiert

Fritzi mit Siegerpokal
nach dem Sieg
der Westfalenauswahl
gegen Dortmund

Die D-Jugendspielerin Friederike Schulze-Borgmühl gehört zu einem 30 Personen starken Kader der Westfalenauswahl der U 12 – Juniorinnen. Sie und weitere 13 Spielerinnen wurden vom 25.11. – 26.11.2017 zu einem Vergleichslehrgang der U 12-Juniorinnen der Westfalenauswahl, mit dem Bremer FV und dem FV Mittelrhein, eingeladen.
Bei dem zweitägigen Treffen im Sportzentrum Kamen-Kaiserau werden u.a. an dem Samstagnachmittag ein Blitzturnier 9 gegen 9, je 30 Minuten auf dem Platz gespielt. Abends findet dann in der Halle ein Hallenturnier – Hinrunde statt. Am Sonntagmorgen dann das Hallenturnier – Rückrunde. Nach dem gemeinsamen Mittagessen folgt dann die Heimreise. Weiterlesen

Derbe 1:6 (0:3) Niederlage im Heimspiel am Wido

Spitzenspiel mit Sieg für SuS Legden

Lisa Vogtschmidt
mit tollen Paraden
trotz sechs Gegentreffer

Mit 1:6 verliert die drittplatzierte SG Hiddingsel/Rorup ihr Heimspiel gegen den Tabellen zweiten SuS Legden. „Legden war uns in allen Belangen überlegen und hat verdient gewonnen“, fasste Trainer Klaus Dennstedt die Niederlage zusammen.

Weiterlesen

SG Hiddingsel/Rorup mit 3:2 (2:1) Heimsieg.

Erst ein Eigentor und dann das Siegtor durch Saskia Wärmeling

Die Frauenmannschaft der SG Hiddingsel/Rorup entscheiden das Nachbarschaftsduell gegen die Kreisstädterinnen der SG Coesfeld 06 II knapp mit 3:2 für sich.

Saskia schoss das Siegtor zum 3:2

Das Spiel musste wegen den schlechten Platzverhältnissen des Rasens kurzfristig auf Asche verlegt werden. Weiterlesen