Budenzauber beim Hallenturnier der E-Junioren

SV Vorwärts Hiddingsel war am Sonntag, wie auch im letzten Jahr, Ausrichter einer  Vorrunde zur Hallenkreismeisterschaft 2017/2018 für E-Junioren.

Fünf Vorrunden müssen ausgetragen werden bis feststeht, wer Ende Januar 2018 zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften der E-Junioren fährt. Am Wochenende stand die zweite Vorrunde auf dem Programm.

Der SV Vorwärts Hiddingsel als Ausrichter, hatte die Zweifachturnhalle in Buldern für dieses besondere sportliche Event vorbereitet. Zehn Mannschaften aus dem Fußballkreis Ahaus/Coesfeld waren zu der teilnahmepflichtigen Veranstaltung eingeladen. Scouts waren angereist, um die jungen Nachwuchsspieler zu sichten und evtl. in die DFB-Stützpunkte zu holen.

In der Gruppe A spielten:

Vorwärts Hiddingsel
Fortuna Seppenrade
DJK Rödder
Borussia Darup
SW Beerlage

In der Gruppe B spielten:

SuS Olfen
Brukteria Rorup
Arminia Appelhülsen
Turo Darfeld
Adler Buldern

Vom Anfang bis zum Schluss sahen die vielen Zuschauer hochklassige und umkämpfte Partien. Anfangs sah es aus, als wenn unsere jungen Nachwuchsspieler mithalten können. Denn nach vier Vorrundenspielen standen drei Siege (2:1 gegen Seppenrade, 4:1 gegen DJK Rödder und 1:0 gegen Borussia Darup auf der Habenseite). Ein Spiel ging mit 4:0 gegen SW Beerlage verloren.

Dann entschied leider das Torverhältnis gegen uns. Drei Mannschaften hatten 9 Punkte (SW Beerlage, DJK Rödder und Vorwärts Hiddingsel) Hiddingsel schied jedoch aus und konnte nicht ins Halbfinale oder Finale einziehen, obwohl man DJK Rödder mit 4:1 besiegt hatte. Die Erst – und Zweitplatzierten hatten am Ende mehr Tore geschossen. So blieb am Schluss ein toller 5. Platz über den man sich auch mit viel Jubel freute.

In der Gruppe B setzten sich SuS Olfen und Arminia Appelhülsen durch.

Das Spiel um Platz 3 entschied DJK Rödder gegen SuS Olfen mit 3:2 für sich.

Im Endspiel siegte Arminia Appelhülsen gegen SW Beerlage 3:0.

Beide Mannschaften fahren nun Ende Januar 2018 zum Endrunde und werden erneut versuchen alles zu geben und als Hallenkreismeister 2017/2018 nach Hause zu kommen.

Fazit:

SV Vorwärts Hiddingsel war ein toller Gastgeber und die fleißigen Hände unserer Mütter, Väter, Trainer, Organisatoren sowie die Turnierleitung haben das Turnier erst möglich und durchführbar gemacht. Hierfür unseren Dank, an alle Beteiligten.