28 Hiddingseler Jugendbetreuer absolvieren Erste-Hilfe-Kurs

28 Hiddingseler Jugendbetreuer von der Kolpingfamilie, der Leiterrunde und dem Sportverein trafen sich zum Erste-Hilfe-Kurs.

Am 08. und 09.12. trafen sich 28 Jugendbetreuer von SV Vorwärts Hiddingsel, der Kolpingfamilie und der Leiterrunde St. Georg in der Sporthalle der St. Georg-Grundschule zu einer gemeinsamen Erste-Hilfe-Ausbildung.

Da man sich aus Sicht des Sportvereins teilweise bereits in der Winterpause befindet, nahm man das Angebot vom Vereinsvorsitzenden Fritz Sauer, an einer Erste-Hilfe-Ausbildung für Jugendbetreuer teilzunehmen, dankend an und konnte auch Teilnehmer der Kolpingfamilie und der Leiterrunde begrüßen. Weiterlesen

Frauen mit deutlichem Sieg gegen SG Heek/Oldenburg

Die SG Hiddingsel/Rorup schickt das Team der SG Heek/Oldenburg mit 5:1 nach Hause. Dazu gibt es eine Vorgeschichte. Ursprünglich sollte das Meisterschaftsspiel am 19.11.2017 in Heek stattfinden. Aufgrund der Wetterbedingungen musste dieses jedoch zweimal abgesagt werden. Deshalb einigten sich die Vereine das Heimrecht zu tauschen, so dass am Donnerstag, den 07.12.2017 das Spiel in Hiddingsel auf dem Ascheplatz ausgetragen werden konnte. Beide Teams mussten aber mit starkem Regen, Kälte, Windenböen sowie schlechten Sichtverhältnissen unter Flutlicht kämpfen. Die zunächst mit Wind spielenden Gastgeber hatten ihre ersten Chancen durch Vera Malkemper. Bereits in der 3. Minute traf die Mittelstürmerin den Pfosten und in der 8. Minute schob sie den Ball knapp am Tor vorbei. Drei Minuten danach klappte es besser, mit einem tollen Schuss zum 1:0. Weiterlesen

Am Wido tut sich was!

Nachdem die Stadt Dülmen Ende November im Rahmen der Sportförderung eine Zusage auf Fördermittel gegeben hat, sofern die Haushaltsmittel für 2018 bereitgestellt werden, kann der Bau der geplanten Multifunktionsanlage in Angriff genommen werden. Nach der Fertigstellung wäre es dann möglich, auf der neu erstellten Anlage u.a. Fußball, Handball, Volleyball, Tennis oder Basketball anzubieten. Weiterlesen

C-Jugend festigt Tabellenplatz drei

Im Nachholspiel der C-Junioren gegen die JSG Appelhülsen/Schapdetten konnten sich die Gastgeber souverän mit 4:0 (1:0) durchsetzen. Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte kam man mit breiter Brust aus der Kabine und konnte mit gutem, offensivem Passspiel gegen eine löchrige Abwehr der Gäste überzeugen.

Tore: Jaden Bücker (1:0), Jonas Düpmann (2:0, 3:0), John Reckmann (4:0)

A-Junioren verspielen Führung

Nach einer hervorragenden ersten Halbzeit in der man eine 3:0 Führung ausbauen konnte, kam die Gäste aus Rödder wie verwandelt aus der Kabine. Schnelles und sicheres Passspiel, starke Zweikämpfe und eine gute Chancenverwertung hebelte die Defensive der JSG Hiddingsel/Buldern aus und so musste man sich aus Sicher der Gastgeber mit einem 3:3-Remis zufriedengeben. „Dennoch sind wir mit dem zweiten Tabellenplatz sehr zufrieden.“, resümierte Trainer Thomas Tüns.

Tore: Janik Brathe (1:0, 2:0), Niklas Ortseifen (3:0)

B-Jugend – Gerechtes Unentschieden

Mit einem 1:1 (1:0) musste sich die B-Jugend zufrieden geben. Von Anfang an entwickelte sich das zu erwartende kampfbetonte Spiel. Nach bereits 9 Minuten erzielte die Reserve aus Lüdinghausen das bis dahin verdiente Tor. Kurz nach Wiederanpfiff der zweiten Hälfte erzielte Max Uckelmann den Ausgleich. „Wir sind mit dem Spiel zufrieden, da wir neben den kämpferischen Elementen auch mit zunehmender Spieldauer spielerisch zu überzeugen wusste“, so Trainer Bernd Reufer.

A-Jugend – Verdienter Auswärtssieg in Rorup

Einen verdienten 2:0-Erfolg (1:0) konnte die Spielgemeinschaft Hiddingsel/Buldern am vergangenen Samstag einfahren. Gegen einen bissigen und unbequemen Gegner aus Rorup kam man nur schlecht ins Spiel ehe man durch Timo Frericks in Führung kam. Jannik Brathe baute 10 Minuten vor Schluss die verdiente Führung aus.